Bericht zum Bastelspass-Teamtreffen

Am Montag war es wieder soweit, Anna und ich haben unsere Mädels zum ca. vierteljährlichen Teamtreffen eingeladen. Es hatten nicht alle Zeit aber ein Teil davon und die könnt ihr hier auf dem Foto sehen.

Bei diesen Treffen wird viel gequatscht, Swaps getauscht, gebastelt… es ist echt immer wieder nett weil wir uns jetzt zum Teil schon seit Jahren kennen und da wir alle das selbe Hobby haben wird es nie langweilig.

Diesmal gab es 3 Projekte, Anna hat uns die Maskentechnik gezeigt und Ulli hat mit der neuen Stanze “Etikett für jede Gelegenheit” ein paar Muster vorbereitet und hat gezeigt, wie vielseitig diese Stanze ist.

Brigitte hat noch eine tolle selbstschließende Origamibox für alle zum basteln vorbereitet.

Die tollen Teamgeschenktütchen und Namensschilder hat Anna für alle gebastelt

Bewirtet wurden wir diesmal im Sportheim Hainhofen, Trattoria da Pietro, Schlipsheimer Str. 23,86356 Neusäß… sehr lecker und die Männer waren sichtlich fasziniert was es bei Stampin`Up! alles gibt und wofür wir Frauen uns so begeistern können 🙂

Mir hat es wie immer sehr viel Spaß gemacht und ich glaub den Mädels auch. Wenn auch du mal bei unserem Treffen dabei sein willst, dann komm einfach in mein Team und probiere es aus. Wir freuen uns auf dich!

LG Deine Bianca

 

Stadt, Land, Gruß

In ein paar Tagen hat eine ganz liebe Kundin von mir Geburtstag. Eva bekommt diese Karte und den Umschlag hab ich diesmal auch noch mit bestempelt.

Das Gastgeberinnenstempelset: Stadt, Land, Gruß ist der Wahnsinn, es besteht aus 60 Stempeln, da gibt’s also ewig viele Variationen und es ist von Hochzeit, Gute Besserung, Baby, Umzug, Geburtstag usw. alles dabei. Also sehr vielseitig!

Ab 200€ Partyumsatz gibt es dieses Set GRATIS für die Gastgeberin.

Für die ausgestanzen Buchstaben gibt es die Frameltis “Große Buchstaben” für die Big Shot.

Die sind zwar nicht ganz günstig aber von denen habt ihr ewig was und ab 550€ Partyumsatz gibt’s die auch zum 1/2 Preis 🙂

Hab ich dich neugierig gemacht auf eine Bastelparty? Dann melde dich doch bei mir und wir basteln gemeinsam mit deinen Freundinnen bei dir zuhause.

Liebe Grüße Bianca

Let´s Stamp: Farbkombination

Ab sofort stellen wir euch immer am 15ten jeden Monats ein Projekt zu einem bestimmten Thema vor und Ihr könnt euch durch unsere Blogs klicken

Bild könnte enthalten: Text

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns, lasst euch inspirieren und Let´s Stamp! Die Produkte zum nach basteln, könnt ihr natürlich auch direkt über uns beziehen.

Heute haben wir uns eine Farbkombi für euch überlegt und das sind meine Projekte dazu.

Zuerst möchte ich euch das Geburtstagskärtchen zeigen, dass ich meiner Schwägerin geschenkt hab und in der Box hab ich ihr was kleines flüssiges verpackt. 🙂

Und hier hab ich mich für die Kissenboxen aus dem Herbst-/Winterkataloge entschieden. Wo findet ihr die? Auf S.15 🙂

Jetzt wünsch ich euch viel Spaß mit den Projekten meiner Demokolleginnen.

Unser Designteam im Überblick:

Anna

Bianca – hier bist du gerade

Jean

Moni

Regina

Sandra

Susi

Ulli

Freude im Advent

Diesen und nächsten Monat gibt es für unsere Gastgeberinnen eine ganz besondere Aktion. Ab einem Partyumsatz von 350€ dürft ihr euch über das Set: “Freude im Advent” freuen, das bekommt die Gastgeberin nämlich gratis. Kauf könnt ihr das Set leider nicht.

Ich hab mich heute mal an meinen Basteltisch gesetzt und hab was mit dem Set für euch gebastelt. Ein Wand in meinem Wohnzimmer hat die Farbe Himbeerrot und mein Christbaum wird entsprechend auch in den Farben dekoriert, deshalb hab ich mich bei der heutigen Karte auch an diese Farbkombi gehalten.

Hier hab ich die neue Pizzaboxen mit unserem Designerpapier Weihnachtslieder dekoriert. Das Papier ist etwas dünner als unser normales Designerpapier, dafür sind aber auch 24 Blätter enthalten und fürs dekorieren reicht die Stärke meiner Meinung nach auf jeden Fall aus.

Ich hoffe mein erstes Muster mit dem Set gefällt euch und wenn Du auch Lust hast meine Gastgeberin zu sein, dann melde dich einfach bei mir und wir besprechen den Ablauf deiner Party.

LG Bianca

Aktion für Gastgeberinnen: Freude im Advent

LP-Header_Demo_090117_DE

Im September und Oktober erwartet meine Gastgeberinnen ein ganz besonderes Überraschungsgeschenk. Schaut euch einfach das Video dazu an

(rechts unten könnt ihr den Untertitel in deutsch umstellen)

Hast du Lust auf eine Bastelparty und dieses tolle Stempelset, dann ruf mich an oder schreib mir eine Mail.

So sieht das Set in der deutschen Variante aus.

 

STAMPIN PARTY

Seit einiger Zeit gibt es von Stampin’ Up! eine eigene Internetseite, wo Ihr alle Workshops sehen könnt, die wir Demonstratoren für euch anbieten. http://www.stampin-party.com/

Vielleicht ist ja was für euch dabei 🙂 Ich biete auch 2 neue Workshops an.

Montag 02.10.2017 um 19 Uhr Technikworshop und Montag 30.10.2017 um 19 Uhr einen Weihnachtsworkshop.

Viel Spaß beim durchschauen.

Bis 31.08 gibt es dort auch eine Gewinnspiel für euch

Lets Stamp: August Stanz und Falzbrett

Ab sofort stellen wir euch immer am 15ten jeden Monats ein Projekt zu einem bestimmten Thema vor und Ihr könnt euch durch unsere Blogs klicken

Wir wünschen euch viel Spaß bei uns, lasst euch inspirieren und Let´s Stamp! Die Produkte zum nach basteln, könnt ihr natürlich auch direkt über uns beziehen.

Diesmal geht’s um das Thema: Stanz- und Falzbrett und ich hab dir eine Fotoanleitung für die Handtasche gemacht.

Du brauchst ein 12 Zoll Designerpapier, z.B. aus dem Set: Babyglück

Bitte leg dein Papier im Umschlagsboard bei 2 5/8 Inch an

stanze und falze. ACHTUNG: dein Board ist ungefähr bei der Mitte zu Ende, da solltest du dann auch aufhören (siehe dieses Bild unten)

mach das bitte an allen 4 Seiten und dreh dann dein Papier um und mach das selbe noch einmal

wenn du damit fertig bist brauchen wir noch die Dreiecke, leg dazu dein Papier mit der Nase des Falzbrettes an die Falzlinie an, die du schon gemacht hast. (die Nase ist der Hacken an dem Stanzelement, der hier nach links unten zeigt) Bitte mach das wieder an allen 4 Seiten

jetzt darfst du alle Falzlinien falten

als nächstes versuchen wir in die Dreiecke eine Falz mit der Hand zu falten

Achte darauf, dass die hintere Kante aufeinander liegt (mach das bitte an allen 4 Seiten)

jetzt kleben wir diese Dreiecke fest, nimm dazu bitte einen Abrollkleber

das gleich an der gegenüberliegenden Seite und bitte aufs selbe Dreieck drauf kleben

das gleiche auch noch gegenüber, dann müsste es so aussehen

jetzt kleben wir die 2 äußeren Dreiecke nach innen fest ACHTUNG: die zwei, wo nichts drunter festgeklebt ist

Dann schaut die Handtasche so aus:

als nächstes sind die anderen 2 Dreiecke dran, die müssen in der Mitte gefaltet und festgeklebt werden

jetzt müsst ihr die Box nur noch zusammendrücken

Hänkel dran und Deko – fertig ist eure Handtasche. Ich hab die 2 Hänkel 21* 1,5cm fest getackert und wenn die Tasche befüllt ist auch die oberen Laschen, die Kleber halten dem Druck der Tasche leider nicht stand.

Solltet ihr mit der Anleitung nicht klar gekommen sein, hier gibt’s auch ein Video dazu (da hab ich die Idee auch her)

weitere Anleitungen findet ihr auch rechts in meiner Sidebar, da hab ich ein Foto vom Board mit den Anleitungen verlinkt

 

Jetzt wünsch ich euch viel Spaß mit den Projekten meiner Demokolleginnen.

Unser Designteam im Überblick:

Anna

Bianca – hier bist du gerade

Jean

Moni

Regina

Sandra

Susi

Ulli

Technikworkshop

Beim letzten Workshop ging es um das Thema: Techniken. Ich hab für die Teilnehmer 3 tolle Techniken rausgesucht, die man auch gut zuhause gut nachbasteln kann.

Die Boxen für die 3 Karten hab ich aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog, die Produkte daraus könnt ihr ab dem 1.9. erwerben.

Als erstes haben wir uns mit der Bokeh Technik beschäftigt, dabei wird der Hintergrund mit Schwämmchen und verschiedenen Stempelfarben eingefärbt, bei mir war das diesmal Limette und Türkis. Im Anschluss kann man mit dem weißen Stempelkissen die Punkte im Hintergrund auftragen.

Die zweite Kartentechnik war die Spiegeltechnik… ich finde die Schweine ja wirklich süß. Oben hab ich den Spruch mit gestempelt und unten beim spiegeln nicht. Man muss dazu das Motiv einmal ganz normal oben stempeln und zum spiegeln benötigt ihr etwas glattes, wie z.B. eine dickere Folie (Laminierte Folie) oder den Stamp a majic. Da wird das Motiv drauf gestempelt und dann unten aufs Blatt draufgedrückt, somit ergibt sich das Spiegelbild.

Als letzte Technik haben wir die Strukturpaste ausgetestet. Die Paste ist eigentlich weiß, kann aber mit den Nachfüllfläschchen in alle anderen Farben eingefärbt werden. Die Paste trocknet sehr schnell und die entsprechenden Schablonen müssen im Anschluss gleich wieder gereinigt werden.

Ich fand den Abend mit den Mädels sehr angenehm und ich glaub das Technikthema werden wir bestimmt mal wieder in einen Workshop mit aufnehmen 🙂 gerade für unsere Vielbastler ist das mal eine schöne Abwechslung und man sieht mal wieder was neues.

Wenn auch ihr Lust habt auf eine Bastelparty oder einen Workshop, schreibt mir einfach eine Mail oder abonniert meinen Newsletter (geht auch per Mail) dann seit ihr immer auf dem laufenden. Bianca.bastelspass@googlemail.com

LG Eure Bianca