Archiv der Kategorie: Gastgeschenke

Hollow Triangle Goodie

Die letzten Tage hab ich wieder etwas umeinander getüftelt und hab mir die Hollow Triangle Verpackung für euch ausgedacht.

Ich wollte mir ein kleines Gastgeschenk ausdenken, in das 1-2 Ferrero Küsschen passen und wo ich aus einem 12Zoll Papier möglichst viele heraus bekomme. Ich hasse nämlich Papierverschwendung, bei mir müssen Anleitungen wenn möglich immer “blattsparend” sein 🙂

Ich hoffe die Gastgeschenke gefallen euch und ihr bastelt sie nach, ist diesmal auch gar nicht so schwer.

Das Designerpapier: Kaffeepause hab ich mir bei der Designerpapieraktion mitbestellt, Die Aktion gilt noch bis Ende Oktober 2017, also sichert euch am besten gleich noch dieses tolle Angebot!

Die Produkte könnt ihr gern jederzeit direkt über mich z.B. per Mail bestellen oder ihr schließt euch meiner Sammelbestellung an bzw. hier unten hab ich die Produkte auch mit meinem Onlineshop verlinkt.

 

 

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, auf welches Stanzelement ich den Spruch gestempelt hab?! Das könnt ihr mit der Stanze: Etikett für jede Gelegenheit machen und wie das zeig ich euch mit diesem Foto – einmal das normale Etikett stanzen und dann nochmal einlegen, ihr bekommt somit 2 kleine aus einem großen raus (also einmal links und einmal rechts einlegen)

Videoanleitung: Schubladenbox

Ich bin grad dabei die Schubladenbox als Gastgeschenke für meine nächsten Stampin`Up! Bastelpartys vorzubereiten und ich hab euch ein kleines Video mit der Anleitung dazu gedreht. Viel Spaß beim anschauen und nachbasteln! Wenns euch gefällt, würde ich mich über ein Daumen hoch oder eine Bestellung von euch freuen 🙂 Danke

Hier findet ihr die Maße im “Schnellüberblick” 🙂

Teamtreffen bei Brigitte

Am Samstag hat mich die liebe Brigitte zu Ihrem Teamtreffen eingeladen und ich bin froh, dass ich es diesmal zeitlich geschafft hab und zusagen konnte 🙂

Brigitte ist Demo in meiner 2ten Ebene, Ihre Demomama ist die Anna und ich bin quasi Ihre Demooma… schon witzig, wie schnell man “Demooma” oder “Demouroma” werden kann 🙂

Für die eingeladenen Mädels hab ich ein kleines Swapprojekt/geschenk gebastelt.

Die Popcorntüten finde ich echt süß und eignen sich, für ein nettes Mitbringsel total. Ausserdem gibt es auch ein passende Stempelset dazu.

 

Drauf und dran

Meine Tochter feiert bald Ihren Geburtstag und da wir gerade das tolle Set “Drauf und dran” im Angebot haben, wollte ich das auch gleich verwenden. Ich hab damit Ihre Gastgeschenke dekoriert und möchte euch so noch weitere Verwendungsmöglichkeiten zeigen.

tuetchen tuetchendirekt

Die Tütchen hab ich noch in meinem Bastelbestand gefunden… was da immer wieder alles so rauskommt, wenn man ab und zu mal das Büro aufräumt 🙂

Das Designerpapier stammt aus dem großen Designerpapierblock der neuen InColorfarben

Nr. 141408

desingerpapier

In dem großen Block sind 40 Blätter im 12 Zoll Format (30,5*30,5cm), da kann man echt einiges damit basteln und da die Designs neutral sind, kann man es auch für jede Gelegenheit benützen.

Hier z.B. ein Musterfoto von Stampin`Up!

designerpapier2

Liebe Grüße

Eure Bianca

Englischkurs

Vor ca. 2 Monaten hat mein Englischkurs an der VHS begonnen.

An manchen Tagen hab ich das Gefühl, dass ich ganz gut voran komme, an anderen verstehe ich nur Bahnhof 🙂 Ich hoffe das wird noch besser. Schließlich würde ich mich im Mai 2016, bei der Kreuzfahrt, ganz gern mit meinen Amerikanischen Demokolleginnen unterhalten oder zumind. einen Small Talk führen 🙂

Drückt mir die Daumen! Danke

In unserem Kurs wird immer 30Minuten lang miteinander gesprochen, dann 30 Minuten ein Text gelesen und nochmal 30 Minuten mit Grammatik verbracht.

Beim letzten mal war ich an der Reihe und durfte etwas über mein tolles Hobby bzw. meinen zweiten “Job” erzählen. Da sich die Teilnehmer nicht so viel drunter vorstellen konnten, hab ich Ich hoffeIhnen heute ein kleines Goodies mitgebracht

engl

englisch

Ich hoffe ich konnte ihnen eine kleine Freude damit machen.

Liebe Grüße Eure Bianca

Marie´s Geburtstagsfeier

Vor ein paar Tagen wurde meine Kleine 3 Jahre und dafür hab ich natürlich ein paar Sachen gebastelt.

Das waren die Gastgeschenke:

MariePomm MariePommesb

Unsere Pommesbox eignet sich dafür perfek. Sie ist mit der Big Shot super schnell gebastelt. Zusammengeklebt hab ich sie mit dem Abreiß-Klebeband und vorher hab ich Sie noch mit dem passenden Stempelset “So lecker” bestempelt.

Die Kerze hab ich mit der Serviettentechnik bestempelt. Dann noch schnell eine kleine Geschenktüte mit dem neuen Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten gemacht und eine Girlande, da kam dann gleich die Fähnchenstanze zum Einsatz.

Mariegirlande2

MarieGirlande

So Klitzeklein ist sie ja nicht mehr, deshalb musste der Spruch aus dem Set: “Zum Nachwuchs” abgeändert werden. 🙂 in Klitzegroß

Mariegirlande1

Grillabend

Mein Mann hat vor ca. 1 Jahr begonnen sich seinen Smoker selbst zu bauen. Ein Smoker ist ein Holz- oder kohlebefeuerter Ofen, in dem Speisen im heißen Rauch gegart oder geräuchert werden.

Gestern waren dann ein paar Freunde bei uns und es gab Sparribs, Lachs und Forelle. Einfach nur köstlich! Teilweise bleibt es 6 Stunden drin und das Fleisch von den Sparribs fällt quasi nur so vom Knochen ab. Perfekt!!!

Ich bin zwar eigentlich nicht so der Fleischfan aber in dem Fall könnte man einer werden 🙂

Zur Nachspeise gab es noch einen Weizenschnaps. Haben wir im Urlaub gesehen und gekauft. Sieht echt super aus und macht was her. Die kleinen Weizengläser werden mit dem Weizenschnaps gefüllt und oben kommt die Sprühmilch drauf.

Smoken

 

SmokentischLeider hab ich kein Foto vom Smoker und dem Buffet gemacht aber hier ein kleines “Hinterherfoto”

Als Gastgeschenk hab ich mich für die selbstschließende Boxen entschieden. Eine Box hat die Papiergröße 10,5*14,8cm – somit könnt ihr 4 Boxen aus einem A4 Blatt basteln. Genial!

Wie gefallen Sie euch?

selbstschdirekt

selbstschboxalle

Inspiriert wurde ich von einer ganz lieben Kundin. Danke Sabine, hier nochmal links deine Box und rechts mein erstes Probemodell 🙂 Die Deko hab ich mit unserer Schleifenstanze gemacht. Ihr müsst die Schleifen nur 2mal ausstanzen und am besten mit den kleinen Klebepunkten zusammen kleben. Ganz easy. Hier bei Pinterest seht ihr z.B. noch mehr Möglichkeiten mit dieser Stanze.

SelbstschSabine

LG Eure Bianca

Gastgeschenke für Oma´s 75. Geburtstag

Die Einladungskarten für die Geburtstagsfeier von meiner Oma hab ich euch ja schon gezeigt. Die letzten Tage hab ich jetzt noch die ca. 50 Gastgeschenke fertig gebastelt.

GG1

GG

Die Boxen hab ich mit unserem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gemacht im Papierformat 6*6Zoll – das ist die Box “S” + “S”

Der Spruch “Wie schön mit dir zu feiern” aus dem Set: Süße Stückchen S. 66 fand ich ganz passend.

Süße

Ich freu mich schon, wenn ich die passende Törtchenstück Thinlits (Big Shot Stanze) bekomme 🙂

LG Bianca

 

Neu: Thinlits Leckereien-Box

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, auf S. 171 im Katalog haben wir eine neue Thinlits Form bekommen, die: Leckereien-Box.

Ich finde die sehr schön und sie ähnelt etwas unserem Milchkarton von damals, die Box ist nur ein bisschen größer und facettenreicher mit Ihrem Verschluss.

Leckereien1

Ein passendes Stempelset (S. 59) gibt’s natürlich auch dazu. Sehr genial!

Wer beides miteinander kaufen möchte, kann sich 15% sparen (“Sparen im Paket”)

Hier könnt ihr euch das Video dazu anschauen

Workshop to go

Ich hab euch ja noch gar nicht die Workshop to go Projekte von der letzten Katalogparty gezeigt.

Kata

KatalGG

Jeder von meinen Gästen, der sich rechtzeitig angemeldet hat, bekam ein Workshop to go Tütchen mit nachhause. Ich hab die Verpackungen dann auch gleich als Gastgeschenke für eine meiner Bastelpartys gemacht.

KatalogpGG

Hier findet ihr die Anleitung. Ich hoffe ihr könnt es lesen, falls nicht schreibt mir einfach einen Kommentar.

Verwendet hat ich dafür unser neues Designpapier “Bunte Party”, die haben schon das Format 15,2*15,2cm und neu seit dem Katalog gibt’s auch gleich passendes Papier im dreier Set dazu. Einfach genial!!!

KataGGZeichn

KatalogpGGZeichnung

Falls ihr nicht klar gekommen seit, hier nochmal eine kleine “ausführlichere” Beschreibung.

– Euer Papier sollte die Größe 15,2*15,2cm haben

– jetzt müsst ihr es bei 4 cm von links und rechts falzen und an den anderen beiden Seiten jeweils bei 6 cm von links und rechts

– dreht euch das Blatt so hin wie hier oben auf dem Foto. Messt euch die 2cm runter bzw. rauf und macht euch mit einem Bleistift einen kleinen Punkt, jetzt könnt ihr die gestrichelten Linien (diagonalen) falzen

– als nächstes werden alle gefalzten Linien gefaltet (auf dem 2ten Foto könnt ihr sehen wie es dann aussehen soll)

– wundert euch nicht, ich hab links und rechts in der kleinen mittleren Laschen auch eine knick drin, den hab ich einfach selber mit den fingern so reingedrückt, sonst geht die Box nicht so eng zusammen.

Viel Spaß!