Schlagwort-Archive: Designerpapier

Muttertag ist am 12.05.2013

Ich weiß wir haben noch etwas hin aber mir war die letzten Tage einfach danach, schon eine Muttertagskarte zu machen.

Muttertag

Ich hab diesmal mit der „neuen“ In Colorfarbe: Waldhimbeere gearbeitet. Ab Anfang Juli werden wir ja unsere neuen In Color Farben bekommen, ich bin schon ganz gespannt. Mitte April bin ich in Frankfurt auf dem Demotreffen, vielleicht dürfen wir da ja schon mal einen Blick drauf werfen 🙂

Auf das Saumband hab ich noch einen geschliffenen Knopf drauf gesetzt, die sind wirklich toll. Im Katalog sind mir die gar nie so aufgefallen aber durch die SAB Aktion, konnte ich sie mir gratis aussuchen und ich bin ganz angetan.

Muttertag1

Die Punkte hab ich mit dem Gelstift von SU drauf gemacht, den kann man auch super verwenden um an Ostern äh, äh, ich meinte natürlich im Winter 🙂 Schneeflocken aufzumalen oder einfach mal so um Akzente zu setzen.

Mit Liebe!

Diesmal möchte ich euch eine kleine Verpackung mit Anleitung zeigen.

Die Verpackung ist recht schnell gemacht und sie kann perfekt als Gastgeschenk oder als kleines Mitbringsel verwendet werden, evtl auch für ein kleines Valentinsgeschenk.

K640_IMG_9177lgo

Die Maße sind: 10*15cm somit bekommt ihr aus einem 12Zoll Bogen 6 Stück raus.

PicMonkey Collageverplogo

Zuerst muss die kürzere Seite mit doppelseitigem Klebeband versehen werden, dann zu einer Rolle zusammenkleben (siehe erstes Bild)

Als nächstes solltet ihr eine Seite zusammen drücken (siehe Bild 2) bitte beachtet, dass die Abschlusskante nicht in der Mitte sondern etwas rechts oder links davon liegt.

Dann müsst ihr die Verpackung noch oben versetzt davon zusammendrücken. Beide Seiten innen mit doppels. Klebeband versehen, eine könnt ihr schon mal verschließen, die andere bitte noch offen lassen, damit ihr die Verpackung noch befüllen könnt 🙂

Ich hab die Ende noch mit dem Crimper bearbeitet, den hab ich mir damals bei Amazon bestellt, aber scheinbar gibts den da nicht mehr. Ich würde mal googlen unter Papierweller/Crimper…. es geht aber auch ohne das crimpen

Jetzt müsst ihr das ganze nur noch schön dekorieren, fertig das kleine Geschenk!

Ich hab fürs Dekorieren das Glitzerpapier verwendet, das funkelt so schön und sticht dadurch noch mehr heraus.

Viel Spaß beim nachbasteln.

Wenn ihr noch Fragen habt schreibt mir einfach eine Mail: bianca.bastelspass@googlemail.com oder hinterlasst mir einen Kommentar.

Danke, dass ihr meinen Blog gelesen habt!

Jetzt hätte ich es beinahe vergessen, der Spruch stammt aus dem Gastgeberinnenset: Grüße für Glückspilze.

Der Stempel besteht aus einem geschwungenen Herz und dem Spruch. Da ich hab nur den Text „Mit Liebe“ haben wollte, hab ich diesen einfach mit einem Marker angemalt, abgestempelt und mit der Hand zu einem Banner ausgeschnitten.

K640_IMG_9176logo

Jetzt ist er da…

Jetzt ist er da… der neue Stampin´Up! Katalog.

Viel Spaß beim durchstöbern!

Ebenfalls gibt es ab sofort bis Ende November ein Spezialangebot für neue Demonstratoren. Wenn du also auch schon mal darüber nachgedacht habt, Demo zu werden, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

6 Monate lang gibt es jeden Monat ein Designerpapier deiner Wahl. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, melde dich einfach bei mir. Mittlerweile hab ich vier Mädels in meinem Team und wir würden uns sehr über dich freuen (egal ob männlich oder weiblich) 🙂

 

Demo zu sein bedeutet viel Spaß zu haben, günstiger an die Stampin´Up! Produkte zu kommen, du darfst an den SU Veranstaltungen und an unseren Teamtreffen teilnehmen, es gibt ein Online-Forum nur für uns Demos und und und

Wie aktiv du als Demo sein möchtest, überlasse ich ganz dir…

Wenn du in mein Team kommt, verspreche ich dir, dass ich dich unterstütze wo es nur geht, ich helfe dir bei deiner eigenen Internetseite und ein kleines Geschenk gibt es von mir noch zusätzlich oben drauf… Neugierig? Dann melde dich einfach ganz unverbindlich bei mir. Ich freu mich auf dich!

Designerpapier In Color

Heute zeige ich euch mal wieder eine Karte von mir.

Der Vogelkäfig stammt aus dem Set: Nature Walk, diesen hab ich auf den Kreis von der Big Shot Stanze: Kreise gestempelt, dann auf Petrolfarbenes Papier aufgeklebt und einmal mit der Hand außen rum geschnitten. Gesehen hab ich diese Technik bei meiner Kreativmama Steffi.

Das Hintergrundpapier stammt aus dem Designerpapier: Florale Impressionen. Die „Nähstiche“/Striche hab ich mit dem Marker und einem Lineal selber aufgezeichnet.

Perlen selber gemacht

Vor kurzem hab ich von der Alex eine ganz tolle Babykarte geschenkt bekommen.

Die Perlen auf der Karte hat Sie selber gemacht. Super Idee!

Bis jetzt bin ich leider noch nicht dazugekommen diese Technik auch mal auszuprobieren aber ich wollte euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Hier auf Ihrem Blog könnt ihr was dazu lesen.

Man kann mit dieser Technik nicht nur Perlen sondern genau so gut Knöpfe selber kreieren. Ideal für Papierreste und davon haben wir doch alle bestimmt genug, oder?

Also meine Restekiste ist bis oben hin gut gefüllt und ich freu mich immer über Tipps, wie ich diese mal sinnvoll verwenden kann… jetzt brauche ich nur noch die Zeit dazu 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim selber ausprobieren!

Ihr könnt mir auch gern einen Kommentar dazu hinterlassen, ob ihr diese Technik schon mal ausprobiert habt bzw. wenn ihr Fotos davon habt schickt mir die doch einfach mal unter bianca.bastelspass@googlemail.com und wenn Ihr wollt stelle ich diese auch gern auf meinem Blog ein. Danke schon mal im voraus.

Zum neuen Lebensabschnitt

Heute hat meine Schwägerin Geburtstag und es ist auch noch ein runder 🙂

Liebe Maria, ich wünsche dir nochmal alles Liebe zum Geburtstag und ich hoffe du hast dich über meine Karte gefreut.

Mir gefällt sie ehrlich gesagt ganz gut 🙂 oder wie seht ihr das?(… ich bin auch offen für Kritik und freue mich über alle Kommentare von euch)

Das Hintergrund-Designerpapier stammt aus dem Set: Florale Impressionen. Vorn drauf noch das Designerpapier: InColor in Aquamarin. Der Buchstabe „M“ steht für Maria und den hab ich auf den Kreis gestempelt, den ich vorher mit der Big Shot ausgestanzt hab.

Gutscheine

Vor ein paar Tagen hab ich beim Vip Donnerstagteam den Gift Card Holder (Geschenkkarten Halter) gesehen. Heute zeige ich meine Gutscheinumschläge, die ich nach dieser Anleitung gebastelt hab.

Ich liebe Gutscheine und da man die mittlerweile fast immer im EC Kartenformat bekommt passt dieser Umschlag perfekt.

Die Maße bei der o.g. Anleitung sind in Inch, wer damit nichts anfangen kann, hier die cm Angaben. Das Designerpapier hat die Maße 10,2cm* 18,3cm. Gefalzt wird dann bei 7cm und bei 14cm.

Die Banderole außen rum hab ich 17cm * 3,5cm gemacht.

Das Innenblatt hat 10*6,5cm.

Damit der Gutschein nicht rausfällt hab ich noch mit den Framelits die Halterungen gestanzt.

Viel Spaß beim nachbasteln!

Alles liebe zum Geburtstag Steffi

Liebe Steffi, ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag. Das ist deine Karte, ich hoff du hast dich drüber gefreut 🙂

Die Blume und den Spruch hab ich in weiß embosst. Auf das Designerpapier hab ich das Saumband in Rosenrot drauf gemacht und auf die Blume kam noch eine Antikoptikklammer.

Kerstins Verpackung

Bei unserem ersten Teamtreffen in Mering hat uns die Kerstin diese kleine Box geschenkt. Ich war ganz begeistert und musste diese natürlich gleich mal nachbasteln. Auf Ihrem Blog findet Ihr die Anleitung dazu… danke nochmal an Kerstin für die tolle Beschreibung!

Ich finde die Box ist echt leicht nachzubasteln und eignet sich daher perfekt, wenn man von einer Verpackung mal etwas mehr braucht.

 

Trauerkarte

Heute zeig ich euch wieder eine Trauerkarte.

Den Blumenstempel hab ich in der Farbe Espresso mehrfach abgestempelt und dadurch kamen die Farbunterschiede zustande. Ich finde diese Technik super, habt Ihr das auch schon mal probiert bei euren Karten bzw. wie gefällt euch diese Art des stempelns?

Aufgrund des neutralen Designerpapiers, finde ich, eignet sich die Karte ganz gut für einen Trauerfall.