Schlagwort-Archive: Satinband

Alles Liebe Papa

Vor ein paar Tagen ist mein Papa 53 Jahre alt geworden. Alles Liebe nochmal Papa!

Die Karte hab ich für Ihn mit dem neuem SAB Set: “Nostalgie Pur” gestempelt. (am 22.1 gehts los mit der SAB Zeit, freut euch schon drauf!)

Dann noch einmal perforiert (das sind die kleinen Löchlein links auf der Karte)

Ach ja, noch etwas zur SAB Zeit:

Wenn jemand von euch den SAB Flyer haben möchte, dann schickt mir bitte eine E-Mail mit eurer Adresse.

Alles liebe zum Geburtstag

Gestern hatte meine Freundin Vanessa Geburtstag und da das Motto Ihrer Party pink/weiß ist, hab ich mich auch bei der Karte an diesen Farben orientiert.

Ich hoffe Sie hat sich drüber gefreut, auch wenn ich leider nicht bei Ihrer Party dabei sein kann. Schade, dass immer so viele Termine auf den gleichen Tag fallen, da wir aber schon seit längerem zu einer Hochzeit eingeladen sind und da auch schon zugesagt haben, werden wir uns heute da vergnügen.

Ich hab Ihr auch einen Geburtstagskuchen besorgt 🙂

Vielleicht habt Ihr diesen Geburtstagskuchenbausatz schon mal im Internet gesehen, falls nicht, hier gehts lang. (Leider kann man da nicht direkt in den Artikel verlinken, der Artikel ist vom 11.5.11 – Geschenkschachteln)

Alles Gute zum Geburtstag Oma

Heute hat meine Oma Geburtstag und das ist die Karte, die ich für Sie gemacht hab.

Für die Grundkarte hab ich Glutrot verwendet, die Ornamente sind aus dem Set: Everything Eleanor. Oben drauf die Framelitsform und noch schnell mit den Junior ABC Formen “Oma” ausgestanzt.

Hochzeitskarten Tina u. Andy

Bald ist es soweit, zwei Freunde von uns: Tina und Andy trauen sich JA zueinander zu sagen…

Als mich Tina gefragt hat, ob ich mit Ihr zusammen die Einladungskarten machen möchte, hab ich mich natürlich voll gefreut… was für eine Ehre 🙂

Wir haben uns dann erst mal getroffen um zu besprechen, wie die Karten eigentlich aussehen sollen, wieviele Sie braucht, welche Fotos wir nehmen und und und … ca. 2 Wochen später stand dann der Basteltermin mit den Mädels.

Wenn 5 Mädels am werkeln sind, kanns auf dem Tisch schon mal ganz schön ausschauen 🙂

Hier könnt ihr einen Teil der fertigen Karten sehen.

Ich finde die Farbwahl super (Vanille, Osterglocke und Wildleder) und Karten mit einem Foto sind doch immer gleich ein Hingucker…

Wir waren alle ziemlich platt nach diesem Tag aber wir haben alles geschafft und die zwei Zukünftigen waren ganz stolz auf Ihre individuellen und schönen Einladungskarten… welche mir persönlich auch super gefallen!

Ich hoffe die eingeladenen Gäste wissen es zu schätzen, dass Sie eine selber kreierte Karte bekommen und welche Arbeit da dahinter steckt… auch wenn es super viel Spaß gemacht hat … danke auch nochmal von mir an die Mädels, dass ihr so fleißig mitgemacht habt.

Abdeckmaske

Hier möchte ich euch eine Muttertagskarte zeigen, die ich mit der Abdeckmaskentechnik gestaltet hab.

Dazu hab ich die große Blume aus dem Set “Zeitlos” in Himbeerrot zuerst gestempelt. Danach hab ich meine Abdeckmaske hergenommen, diese aufgelegt und dann die kleinen Blumen und die Blätter gestempelt.

Hier seht ihr meine Abdeckmaske:

Das Satinband hat die Farbe: Schokobraun und den Hintergrund hab ich mit der Häkelbordüre und der Eckstanze Häkelbordüre ausgestanzt.

Ach ja und der Spruch stammt aus dem Set: Kleine Wünsche. Ich hoffe diese Technik bzw. die Karte gefällt euch. Viel Spaß beim selber ausprobieren!

Embossing Workshop

Gestern fand wieder ein ganz netter Workshop bei mir statt. Da die Teilnehmer/innen immer gerne Ihre Wünsche bei mit abgeben dürfen, welches Thema sie interessiert, haben wir diesmal was zum Thema: Embossing gemacht. Leider hab ich vergessen Fotos zu machen aber ich berichte euch einfach davon und zeig euch meine vorgefertigten Werke.

Diesmal waren, mit unter, drei neue Teilnehmerinnen dabei und so wie sie gesagt haben, hat es ihnen allen super viel Spaß gemacht und das hat man auch gemerkt. Manche wollten am liebsten gar nicht mehr gehen 🙂 und das ist ja schon Lob genug für mich.

Bei der Karte haben wir zuerst den Rand mit der Top Note zweimal ausgestanzt, dass Vanillefarbene Blatt haben wir dann zugeschnitten, damit der Espressofarbene Rand heraus kam.

Beim Satinband raffen hatte die ein oder andere so ihr Problem aber das ist einfach Übungssachen… ich hab da auch meine Zeit gebraucht, also Mädels nicht verzagen, dass wird schon!

Die Blume aus dem SAB Set: Fresh Vintage haben wir mit zwei Markern eingefärbt und gestempelt. Der Rand wurde mit dem Hintergrundstempel aus dem Set: French Foliage (welches ich übrigens liebe) in weiß embosst, schnell noch mit dem Schwämmchen in Savanne drüber … fertig war das Meisterstück.

Bei dem Handtäschchen haben wir dann mit schwarzem Embossingpulver gearbeitet, was auf dem schwarzen Papier einen schönen Schimmereffekt ergeben hat. Auch hier kam die Top Note zum Einsatz und zwar oben als Lasche.

Wenn Ihr Fragen zu den Werken habt, dann hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar oder schreibt eine Mail. Ihr könnt aber euch gern zu einem meiner monatlich stattfinden Workshops kommen oder wir machen bei euch daheim was aus, dann bring ich die Sachen einfach mit und wir erstellen dort so tolle individuelle Projekte. Der nächste Workshop bei mir wird im April stattfinden und zwar am Montag den 23.4 um 19 Uhr. Das Thema wird diesmal der neue Minikatalog sein, der im Mai erscheint. Da ich am 21.4 in Frankfurt auf einem SU Treffen bin, kann ich euch an dem Termin vielleicht auch schon die mitgebrachten Swaps zeigen und vielleicht die ein oder andere neue Technik… Lasst euch überraschen und freut euch auf einen netten Abend!

Ach bevor ich es vergesse, am 31.März 2012 läuft die SAB Zeit aus und somit auch die Chance auf eines der kostenlosen Sets je 60€ Umsatz. Wenn ihr also noch was braucht, dann könnt ihr noch am Mi 28.3 bei der nächsten Sammelbestellung mitbestellen. Bitte schickt mir dazu am besten bis zum Dienstag eine Mail oder ruft mich kurz an.