Babydecke

Zur Abwechslung gibt es mal wieder was genähtes von der Iris, so dass ihr euch nicht immer nur meine Papierwerke ansehen müsst 🙂

Diesmal hatte sie von einer Freundin von mir den Auftrag, eine Babydecke als ganz individuelles Geschenk zur Geburt zu nähen und das kam dabei heraus… toll, oder?

 

Die Krabbeldecke passt auch perfekt in einen Babylaufstall.

Die persönlichen Angaben des Kindes hat sie mit Hand aufgestickt… so eine Decke hebt man seinem Kind bestimmt  auf ewig auf. Finde ich super schön!

4 Gedanken zu „Babydecke

  1. Lea

    Hallo Bianca
    Die Decke ist wunderschön!!! Ich möchte mich nun endlich auch an eine Decke wagen. Bin zwar noch ziemliche Näh-Anfängerin. Hast du ev. eine Anleitung dazu die du empfehlen kannst? Vielen Dank und weiterhin viel Spass beim basteln!
    Liebe Grüsse
    Lea

  2. Susanne

    Hallo,
    die Decke finde ich echt toll. Meine Nähmaschine steht noch verwaist im Arbeitszimmer :/ So was tolles würde ich zu gerne machen. Ist das sehr schwer?? Oder könnte das auch ein Anfänger?
    Liebe Grüße,
    Susanne

  3. Andrea

    Ja das glaub ich auch und das Kind selbst wird die Decke bestimmt auch gerne aufheben, ist ja ein tolles individuelles Geschenk. Wow..

    Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.