Archiv der Kategorie: Workshop

Sale-A-Brations Kärtchen

Die letzten Tage war ich nicht untätig, ich hab ein paar kleine Anhängerkärtchen mit unsern neuen SAB Sets gebastelt.

Anhänger

Im Hintergrund hab ich das SAB-Designpapier: Zauberhaft verwendet. Das Papier ist weiß und hat ganz leichte Muster drin, wenn man das Papier z.B. mit den Spritzern (Katalog S. 210) bearbeitet kommen die Hintergründe mehr zur Geltung.

126185S

Diese Spritzer befülle ich immer halb mit Wasser, dann gib ich ein paar Tropfen Nachfülltinte dazu und den Rest fülle ich mit Alkohol aus der Apotheke auf (den brauchts, damit die Farbe am Papier gut haftet und trocknet)

Anhänger1

Das Stempelset stammt auch aus dem SAB Flyer: So froh. Die Blume wird 3 mal in unterschiedlichen Farben aufgestempelt. Ich hab nur ein Stempelkissen verwendet. Beim 1ten Blumenstempel hab ich direkt abgestempelt, beim 2ten Blumenstempel hab ich die Stempelfarbe vorher 1mal auf meiner Tischunterlage abgestempelt und dann erst auf die erste Blume und beim 3ten Blumenstempel (der immer wieder oben drauf kommt) hab ich vorher einfach 2mal auf meiner Tischunterlage abgestempelt und dann erst wieder drauf. (ich hoffe ihr habt jetzt verstanden wie ich das mein, wenn nicht schreibt mir bitte einen Kommentar)

Habt auch Ihr Lust drauf die neuen SAB Produkte bei einer Bastelparty kennen zu lernen, dann meldet euch bei mir.

LG Bianca

 

 

Geschenktüten Polka Dots

Hier seht ihr das Make and Take, dass wir in Augsburg bei der Städtetour gemacht haben bzw. welches ich zuhause fertig gemacht hab, in Augsburg hab ich mich nämlich verquatscht, egal dann hab ichs halt mit heimgenommen 🙂

 

Make

Den Stern haben wir einfach 3 mal gestempelt, ausgeschnitten und aufeinander geklebt, dadurch entstand dieser 3D Effekt.

Make1

Mix-Marker

Im Hauptkatalog hinten von Seite 236-240 findet ihr Gastgeberinnensets. Das heißt, die können sich nur die Gastgeberinnen aussuchen, sie sind vergünstigt und werden mit dem Angegebenen Betrag auf den Gastgeberinnenfreibetrag angerechnet.

Heute zeig ich euch eine Karte mit dem Set Wo die Hoffnung blüht.

Gastgeberinnenkarte

Die Blume hab ich mit den Mix-Marker in Osterglocke-gelb ausgemalen und bin mit dem Crystal Effects drüber gegangen. Auf dem Foto kann man es glaub ich nicht ganz so gut erkennen aber man kann damit einen schönen Lackeffekt erzielen. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet kann ich diesen gern zu eurer nächsten Bastelparty mal mitbringen.

Gastgnah

Die Perlen hab ich auch mit den Mix-Marker angemalen und die Blumenblätter im Hintergrund hab ich Ton in Ton mit Savanne gestempelt. Wenn man das Motiv öfters abstempelt – ohne nochmal ins Stempelkissen zu gehen – bekommt man den helleren Ton hin.

Die Ränder hab ich noch mit einem Schwämmchen in Savanne geinkt.

 

Bastelparty

Am Freitag hat mich die Moni zur Bastelparty eingeladen.

Da sich unter den Teilnehmerinnen Profis und Anfänger befanden, musste ich natürlich ein Projekt wählen, dass allen gerecht wird, dass ist oft gar nicht so leicht. Die einen möchte man nicht erschlagen mit Informationen und die anderen nicht unterfordern 🙂

Ich hab mich dann für diese Karte entschieden:

Schwämmchenkarte

Den Hintergrund haben wir mit dem Schwämmchen in Savanne aufgetragen. Das Etikett aus dem Big Shot Set: Chalk Talk haben wir geprägt.

Die Blumen aus dem Set Everything Elenor haben wir mit den Markern ausgemalt, ebenso die Straßsteine. Das ist der Vorteil von den Markern, ihr könnt super Straßsteine, Perlen, Knöpfe, Folien usw. damit bestempeln/bemalen.

SChwämmchenkartenah

Pommesboxen

Zusätzlich haben wir noch 2 Pommesboxen mit der Big Shot gemacht. Ich finde die Verpackung einfach genial. Egal ob ihr was süßes oder was kleines wie z.B. Nagellack, kleine Badeschaumproben, Kekse, Plätzchen (zu Weihnachten), Tee…. reinmachen wollt, die Box hat auf jeden Fall die ideale Größe dafür.

Die Punkte auf der Box haben wir übrigens mit unseren neuen Schablonen aufgetragen. Die Mädels konnten wählen zwischen Herzen/Sternen/Punkten und Streifen.

Pommesboxeins

Kennt ihr die Schablonen schon?

 

 

Live-Workshop am Mi 26.März um 18.30Uhr

Habt ihr am nächsten Mittwoch 26. März  um 18.30 Uhr schon was vor?

SU macht an dem Tag einen Live-Workshop, d.h. ihr könnt alle Live dabei sein, mitbasteln oder einfach nur zuschauen. SU zeigt euch in einem Livestream Bastelprojekte mit dem Produktset “Verpackt mit Flair” von S. 6 aus dem SAB Flyer. Zusätzlich wird noch das SAB Designpapier verwendet (welches man sich ab 60€ Einkaufswert gratis aussuchen kann – also z.B. wenn man sich das Produktset bestellt)

Bequem von zuhause aus könnt ihr an dem Tag um 18.30 (oder auch schon kurz vorher) hier hin klicken, dann seit ihr dabei.

Einige Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und können auch etwas gewinnen.

Ich finde die Idee ganz cool und wenn ich es schaffe bin ich auf jeden Fall auch dabei.

Ach ja, wer die Sachen noch nicht zuhause hat aber mitbasteln will kann diese gern bei mir bestellen.

(da die nächste Sammelbestellung erst am 30.März rausgeht kann ich euch nur eine direkte Bestellung anbieten, da fallen 5,95€ Porto an, ich kanns euch aber direkt von SU liefern lassen)

 

 

Großer Kreativ Workshop

Unser großer Kreativ Workshop am Sonntag 2. Februar rückt immer näher und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Sabine, Alex, Tanja und ich werden viele tolle Projekte mit euch basteln und wir freuen uns schon sehr auf euch.

Ein paar Restplätze haben wir noch. Wenn ihr also noch Zeit und Lust habt den kreativen Vormittag oder Nachmittag mit uns zu verbringen, dann meldet euch doch einfach bei einem von uns.

VorderseiteMail

RückseiteMail

Kreativ Workshop am Sonntag 2. Februar 2014

Anfang des Jahres haben wir zum ersten mal unseren Kreativ Workshop veranstaltet. Da dieser sehr gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschlossen im nächsten Jahr wieder einen zu machen.

Diesmal wird er in Pöttmes, am Sonntag den 2. Februar 2014 stattfinden. Wir haben was für Stampin`Up! Anfänger dabei aber auch für die Profis gibt’s viel neues zu sehen. Seit also gespannt!

Wichtig, meldet euch für Vormittag oder Nachmittag so bald wie möglich an, denn wenn die Plätze weg sind, sind se weg 🙂

Wir freuen uns schon auf einen kreativen Tag mit euch und euren Freunden.

Liebe Grüße Eure Bianca

VorderseiteMail

 

RückseiteMail

Wer Lust hat kann den Beitrag auch gern auf Facebook mit seinen Freunden “teilen”. Danke im voraus.

https://www.facebook.com/pages/BastelspassBastelblogs/467616649939601

Noch ein/zwei Zuckerl für euch!

Wer sich bis Ende September dazu entschließt, noch  bis Ende diesen Jahres eine Bastelparty bei mir zu buchen mit mind. 4 Teilnehmerinnen, der bekommt direkt im Anschluss an seine Party einen 15€ Gutschein von mir (zusätzlich zu dem Katalog bzw. falls ihr den schon habt gibt’s immer ein Alternativgeschenk von mir und die Gastgeberin muss keine Materialgebühr bezahlen).

Wenn Ihr keine Party machen wollt aber trotzdem gern mit mir und anderen bastelt, dann kann ich euch die Workshops bei mir Zuhause ans Herz legen.

Am Sa. 21. September 15 Uhr und Mo. 23. September 19 Uhr finden die nächsten Workshops statt. Es geht ums Thema Weihnachten und wir werden diesmal sogar 3 Projekte basteln. Die Workshopgebühr beträgt wie immer 9€.

Jetzt aber zum Geschenk, wer sich von euch anmeldet und eine mir unbekannte bastelbegeisterte Person mitbringt, darf selber kostenlos beim Workshop teilnehmen. Hört sich das nicht interessant an? Also ran ans Telefon., ruft eure Freund/innen, Arbeitskolleg/innen, Oma, Nachbar/in oder wie auch immer an 🙂 und meldet euch bei mir an.
Ich freue mich schon auf Euch
Liebe Grüße
Bianca

Chlor Workshop

Am Montag und Mittwoch hatte ich meine Chlor-Workshops. Wow, voll schön, kein Werk war wie das nächste! Leider hab ich vergessen alles zu fotografieren aber ich denke, ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass es bei der Stempel- und Sprühtechnik mit Chlor nie zwei gleiche Werke geben wird.

Wir haben die Blumen aus dem Set Everything Eleanor mit Chlor auf die Karte gestempelt …

Chlorkarte

… die Verpackung und die Karte haben wir auch noch damit besprüht.

Chlorbox

Chlor

Schöne Technik 🙂 finde ich.