Schlagwort-Archive: Häkelbordüre

Swaps

Wenn Ihr diesen Beitrag lest, bin ich grad auf dem Weg nach Frankfurt zu unserem Demotreffen von Stampin`Up!

Ich freue mich schon wieder riesig drauf!

Diesmal werde ich mit der Sabine und der Tanja zusammen hinfahren und in Frankfurt treffen wir uns dann mit den anderen Mädels aus meinem Team. Wir werden im Hotel übernachten, damit wir morgen in aller “Ruhe” zum Demotreffen aufbrechen können.

Normalerweise wird gleich am morgen geswappt, das heißt wir tauschen unsere gebastelten Projekte aus. Ich hab diesmal ein Klappkärtchen in den neuen In Color Farben gemacht. (Mango, Mitternachtsblau, Waldhimbeere und Apfelgrün)

SwapFrankfurt

Das Flüsterweiße Blatt innen hab ich mit dem Set Million-Dollar-Moments bestempelt und der Spruch For you stammt aus dem englischen Set Fam. Fähnchen.

SwapFrankfurt1

Wir hatten auch den Auftrag, ein kleines Namensschild zu basteln. Hier kommt meine Version davon. Die weißen Punkte hab ich mit dem Gelstift (S.157) aufgetragen.

K640_IMG_9558

Hochzeitskarte aus dem Frühjahrsminikatalog

Bei dieser Hochzeitskarte hab ich das Glitzerpapier aus dem Frühjahrsminikatalog von S. 13 verwendet und das Stempelset: Für immer dein von Seite 21.

Inspirieren ließ ich mich dabei vom In(k)spire_me Team

Ich finde das Hochzeitsstempelset wirklich toll. Egal ob für Einladungskarten oder Glückwunschkarten. Die Blumen und den Randstempel fürs dekorative Etikett usw. kann man auch für andere Karten super verwenden. Das Set ist elegant und auch sehr vielseitig und das finde ich toll… schade, dass es dieses Set nur noch bis zum 30.4.2012 geben wird.

Ich finde auch das Glitzerpapier passt perfekt für so einen besonderen Anlass!

 

Häkelbordüre

Bei dieser Muttertagskarte hab ich mit der Häkelbordüre den Hintergrund gestanzt.

Die Steffi hat letztens ein ganz gutes Video dazu auf Ihrer Seite eingestellt. Leider ist mir das selbe passiert, die untere Ecke ist nicht so schön geworden, deshalb hab ich noch die Blumen aus dem Set Zeitlos drauf gesetzt, somit fällt das gar nicht auf

Hinter dem Häkelbordürenelement hab ich die Äste aus dem Set Zeitlos gestempelt und die Punkte vorne drauf stammen vom Stempel Dot, Dot, Dot.

Abdeckmaske

Hier möchte ich euch eine Muttertagskarte zeigen, die ich mit der Abdeckmaskentechnik gestaltet hab.

Dazu hab ich die große Blume aus dem Set “Zeitlos” in Himbeerrot  zuerst gestempelt. Danach hab ich meine Abdeckmaske hergenommen, diese aufgelegt  und dann die kleinen Blumen und die Blätter gestempelt.

Hier seht ihr meine Abdeckmaske:

Das Satinband hat die Farbe: Schokobraun und den Hintergrund hab ich mit der Häkelbordüre und der Eckstanze Häkelbordüre ausgestanzt.

Ach ja und der Spruch stammt aus dem Set: Kleine Wünsche. Ich hoffe diese Technik bzw. die Karte gefällt euch. Viel Spaß beim selber ausprobieren!