Schlagwort-Archive: Wellenkante Stanze

Mix-Marker

Im Hauptkatalog hinten von Seite 236-240 findet ihr Gastgeberinnensets. Das heißt, die können sich nur die Gastgeberinnen aussuchen, sie sind vergünstigt und werden mit dem Angegebenen Betrag auf den Gastgeberinnenfreibetrag angerechnet.

Heute zeig ich euch eine Karte mit dem Set Wo die Hoffnung blüht.

Gastgeberinnenkarte

Die Blume hab ich mit den Mix-Marker in Osterglocke-gelb ausgemalen und bin mit dem Crystal Effects drüber gegangen. Auf dem Foto kann man es glaub ich nicht ganz so gut erkennen aber man kann damit einen schönen Lackeffekt erzielen. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet kann ich diesen gern zu eurer nächsten Bastelparty mal mitbringen.

Gastgnah

Die Perlen hab ich auch mit den Mix-Marker angemalen und die Blumenblätter im Hintergrund hab ich Ton in Ton mit Savanne gestempelt. Wenn man das Motiv öfters abstempelt – ohne nochmal ins Stempelkissen zu gehen – bekommt man den helleren Ton hin.

Die Ränder hab ich noch mit einem Schwämmchen in Savanne geinkt.

 

Stanzenkarte

Bei dieser Karte waren viele Stanzen im Einsatz, könnt ihr erkennen welche?

IMG_9164wal1

Ja genau, die Eulenstanze, Wellenkante, Wortfenster, Modernes Label und der Wellenkreis

Ich bin total der Fan vom Wellenkreis, mit dieser einen Stanze kann man so viele verschiedenen Sachen machen, Wahnsinn! Bei dieser Karte hab ich sie z.B. für die Wolken im Hintergrund verwendet. Dazu hab ich den Wellenkreis ausgestanzt und mit einem Schwämmchen drüber gewischt und fertig sind die Wolken. Ich hoffe ihr könnt diese auf dem zweiten Foto besser erkennen.

IMG_9174wal

SALE A BRATION

“Schmetterlinge im Bauch” war das heutige Thema.

Für diese Karte eignen sich die Schüttelrahmen von S. 177 perfekt.

Zwei SAB Sets kamen wieder zum Einsatz… habt ihr die neuen Sets in der Karte schon entdeckt? Ich sag nur Motiv und Prägung 🙂

Die Schüttelfenster hab ich mit Glitzer und mit kleinen Big Shot Schmetterlingen befüllt.

Auftragsarbeit / kleiner Einkaufstipp

Meine Eltern waren vor kurzem auf einem Geburtstag eingeladen und dafür brauchten Sie eine Männerkarte. Einzige Vorgabe, der Name sollte mit drauf stehen.

Da ich letztens im TEDi-Laden diese tollen Buchstaben gesehen hab, mussten die natürlich gleich mit. In so einem Päckchen sind 104 Buchstaben drin und die haben 1€ gekostet.

Auch die Alex hat diese Buchstaben auf Ihrer Babykarte verwendet.

Workshop vom 23.4.2012

Am Montag den 23.4 fand wieder ein Workshop bei mir zu hause statt und ich bin immer wieder begeistert, von dem Spaß den die Mädels haben, von der Stimmung, von den gebastelten Werken usw…. es hat mir wieder richtig viel Spaß gemacht und ich denke den Mädels ging es da genau so!

Leider hab ich mal wieder vergessen Fotos von dem Abend zu machen aber die Projekte möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Zuerst mal haben alle ein kleines Gastgeschenk und ein Namenskärtchen von mir bekommen. Den Rahmen dafür wird es im neuen Minikatalog geben, der am 1.5 erscheint.

Dann haben wir eine Verpackung gebastelt. Eine so genannte One Sheet Box. Das tolle an diesen Verpackungen ist, dass man Sie aus nur einem Blatt Papier, in dem Fall aus einem A4 Papier basteln kann. (+Papier für die Dekoration)

Die Blume, das Band, die gestempelten Elemente usw. stammen auch alle aus dem neuen Minikatalog… seit schon mal gespannt, ihr werdet begeistert sein! Im ersten Moment, wenn man die Stempel usw. sieht denkt man sich manchmal evtl. dass diese gar nicht so toll sind wie die aus den alten Katalogen, wenn man dann aber erst mal ein paar Muster damit sieht… spätestens dann will/muss man sie haben 🙂 geht es euch da auch so?

Die osterglockefarbene Blume haben wir noch mit dem Crystal Effects überzogen, dass macht einen tollen plastischen Lackeffekt.

Hier gibts die Anleitung dazu. Ich hoffe ihr könnt die Maße lesen, ansonsten meldet euch einfach bei mir. Gefunden hab ich diese Verpackung auf der Sonja ihrer Seite.

Die Karte vom Workshop zeig ich euch morgen, also schaut wieder vorbei.